zurück FLUGWERK.theaterprojekte  
  Stücke: Ab in den Urlaub!
   
zurück Ab in den Urlaub!: Inhalt  
  Foto Ab in den Urlaub! Rita und Klaus sind seit 38 Jahren ein Ehepaar. Heute soll es in den Urlaub gehen: Mit dem Reisebus nach Rügen. Sie stehen am Abfahrtspunkt und warten. Alltägliche Sorgen und alte Erinnerungen bestimmen ihre Gespräche und zeichnen das Bild einer eingefahrenen Beziehung, in der mit boshaften Seitenhieben nicht gespart wird. Dem Autor Sebastian Zarzutzki gelingt es, aus genau diesen Zwistigkeiten durch loriothafte Dialoge eine Freude für die Zuschauer zu machen. Eigentlich sind Rita und Klaus zwei Clowns, deren Missgeschicke und -verständnisse dem Publikum nur zu vertraut sind.

Ab in den Urlaub! wird gespielt von Lella Boos und Daniel Marré.


Stückzitat Ab in den Urlaub!

Rita: Wir sind zu spät, Klaus!
Klaus: Es sind noch acht Minuten.
Rita: Daß Du auch immer alles vermasseln mußt.
Klaus: Rita!
Rita: (Zum Publikum) Warten Sie auch auf den Bus? Nein? Siehst Du, was hab ich Dir gesagt.
Klaus: Der Bus kommt doch noch erst.
Rita: Ich sehe aber keinen Bus.
Klaus: Nein, Rita.
Rita: Doch! Da hinten. Huhu!
Klaus: Hör auf zu winken, Rita.
Rita: Huhu.
Klaus: Das ist ein Müllauto.
Rita: Dann sag das doch!
Klaus: Hast Du Deine Brille wieder nicht dabei?
Rita: In der Dings. Hast Du die eingepackt?
Klaus: Hab ich, Rita. Hab ich. Welche Dings?
Rita: Welche Dings? Die die Und ich sag noch: Klaus, pack die Dings ein! Die die, Du weißt schon.
Klaus: Nein.
Rita: Daß Du mir nie zuhörst.
Klaus: Die grüne Tasche?
Rita: Na, was denn sonst.
Klaus: Die hast Du.
Rita: Sag ich doch: Da ist die Brille drin. Gottseidankohmeingott. Hast Du die Fahrscheine?
Klaus: Nein.
Rita: Klaus!
Klaus: Die hast Du!
Rita: Ich hab die nicht! Ich hab die nicht!
Klaus: In der grünen Tasche.
Rita: Daß ich mich auch immer um alles ganz allein kümmern muß. Der Bus!.