zurück FLUGWERK.theaterprojekte  
  Stücke: In einer kleinen Konditorei
   
zurück In einer kleinen Konditorei: Inhalt  
  Foto Ab in den Urlaub! Käthe Schlümper will ihr elektrisches Klavier verkaufen. Es ist das letzte Überbleibsel der Konditorei Schlümper, die nun nach über 50 Jahren, geschlossen wird. Hier ist Käthe aufgewachsen, hat ihre Kindheit verbracht und schließlich ihre Ausbildung zur Konditorin gemacht. Doch der Laden, einst Stolz des Vaters, rentiert sich nicht mehr und wird ihr zur unerträglichen Bürde. Sie gibt die Konditorei auf und auch das elektrische Klavier soll weg. Aber auf das Inserat hat sich niemand gemeldet. Als plötzlich ein Regenschauer hereinbricht, bietet Käthe einem Fremden das letzte Stück Torte der Konditorei: Prinz-Regenten-Torte. Käthes Spezialität. Und die beiden beginnen zu plaudern: Über alte und neue Zeiten, über Kalorien und über finnische Tangos. Und der Fremde beginnt, bei Käthe Erinnerungen und vergessene Träume zu wecken, bis Käthe tatsächlich ins Grübeln kommt, ob sie das Klavier vielleicht doch behalten will und Frieden mit ihrer Vergangenheit schließt.

In einer kleinen Konditorei wird gespielt von Lella Boos und Daniel Marré.